What The Atkins Diet is actually like – INSIDER

Kategorie:

Beschreibung

Die Atkins Diät ist nicht schwierig, wenn Sie im Voraus planen.
Sam Gutierrez

  • Ich habe versucht, nach der Atkins-Diät für eine Woche zu essen.
  • Ich musste meine Netto-Kohlenhydrate pro Tag zählen und darauf achten, nicht mehr als 40 am Tag zu essen.
  • Am Anfang war es sehr schwierig, entsprechend der Diät zu essen, aber es wurde über die Wochen einfacher.
  • Am Ende der Diät verlor ich drei Pfund.
  • Ich stellte fest, dass das Essen entsprechend der Diät nicht so schwierig war, solange Sie im Voraus geplant hatten.

Die Atkins-Diät gibt es seit einiger Zeit, aber hat kürzlich Popularität mit der Zustimmung von einer Handvoll Prominenten wiedergewonnen, einschließlich Alyssa Milano, Kim Kardashian und, vor kurzem, Rob Lowe. Ich selbst habe mich vor einiger Zeit mit Atkins beschäftigt, als ich wie in Kardashians Geschichte zu essen versuchte. Die meiste Zeit war die Diät machbar und ich hatte drei Pfund verloren, aber was ich damals nicht wusste, war das Ohr und der Rat von Kims Ernährungswissenschaftler. und viele Atkins Produkte, um die Kochzeit zu reduzieren.

Ohne diese sehr Nützliche Werkzeuge, ich beschloss, die scheinbar wirksame Diät zu versuchen und zu sehen, wie machbar es für den durchschnittlichen Menschen ist, der es ganz allein macht.

Ich hatte erwartet, dass es nicht schwer wäre, wenn ich alles plane. Ich habe bereits einen gesunden Lebensstil und sorge dafür, dass ich jeden Tag viel Protein, Obst und Gemüse zu mir nehme. Natürlich bin ich nicht die Art zu verweigern und manchmal bekomme ich von Zeit zu Zeit Junk Food, aber ich stelle sicher, dass ich alles in Maßen esse. Offensichtlich ist dies nicht die Art, wie jeder isst. Wenn Ihre Essgewohnheiten ein wenig weniger kontrolliert und ein wenig nachsichtig sind, könnte es schmerzhafter sein, zu dieser Diät zu wechseln.

Die Atkins-Diät dreht sich alles um Netto-Kohlenhydrate.

Atkins konzentriert sich auf Protein und Kohlenhydrate. Sie gehen jedoch über normale Kohlenhydrate hinaus und konzentrieren sich auf Netto-Kohlenhydrate. Ein Netto-Kohlenhydrat ist der Gesamtkohlenhydratgehalt des Lebensmittels ohne seinen Faser- und Zuckergehalt. Also, wenn Sie Kohlenhydrate auf einer Nährwertkennzeichnung betrachten, können Sie sie nicht für Bargeld nehmen, Sie müssen Faser und Alkohol von Zucker subtrahieren, um seinen Nettokohlenstoffgehalt zu bestimmen.

Der Grund dafür ist, dass, wenn Sie weniger Kohlenhydrate konsumieren, die dann zu Zucker verstoffwechselt werden, Ihr Körper sich nicht auf die Verbrennung von Zucker konzentriert, sondern vielmehr auf das Verbrennen von Fett.

Eine Atkins-Mahlzeit.
Dabinsi / Flickr

Dies ist genau das, was Sie tun müssen, um der Diät zu folgen.

Atkins kann zwei Schüsse folgen: Atkins 40, wenn Sie weniger als 40 Pfund zu verlieren haben und Atkins 20, wenn Sie mehr verlieren wollen. Beide Diäten sind ähnlich, da Sie sich immer darauf konzentrieren, eine Anzahl von Netto-Kohlenhydraten zu konsumieren, aber Atkins 40 gibt Ihnen eine Netto-Kohlenhydratmenge von 40 pro Tag, während Atkins 20 Ihnen erlaubt fangen Sie an, nur 20 bis 25 Nettocarbs zu verbrauchen. und dann arbeite dich zu mehr. Da ich nicht mehr als 10 bis 15 Pfund zu verlieren habe, bin ich mit Atkins 40 gegangen.

Atkins 40 ermöglicht es Ihnen, 40 Netto-Kohlenhydrate zu konsumieren, bestehend aus drei Mahlzeiten von 10 Kohlenhydraten (es spielt keine Rolle, wenn es nicht ganz 10 ist) und zwei Fünf-Kohlenhydrat-Snacks. Mahlzeiten sollten aus vier bis sechs Unzen Protein (das keine Kohlenhydrate enthält) und "Grundgemüse" wie Brokkoli, Paprika und Rosenkohl bestehen. Der Rest Ihrer Kohlenhydrate kann aus Käse, Nussbutter, Früchten und Vollkornprodukten stammen (obwohl sehr begrenzte Mengen Vollkorn). Sie können sogar Liköre wie Bourbon oder Wodka haben, die 0 Netto-Kohlenhydrate haben.

Nach meinen Recherchen plante ich meine Mahlzeiten– Etwas.

Sobald alle meine Forschungen abgeschlossen waren, wollte ich genau planen, was ich jeden Tag essen würde, so dass es sehr einfach wäre, die Mahlzeiten zu erhitzen und zu verderben. Vielleicht liegt es daran, dass ich kein Mathematiker bin, aber es war nicht einfach zu planen, was ich bis zum letzten Kohlenhydrat jeden Tag essen würde. Der ganze Prozess war schmerzhaft, weil ich ständig auf der Atkins-Website nachsehen musste, ob das, was ich essen wollte, genehmigt wurde, wie viele Kohlenhydrate er hatte und ob es das war, was ich essen wollte. 10 Nettoziel in Kohlenhydraten. Die Planung war so komplex, dass ich eine Stunde brauchte, um einen Essenstag zu planen.

Nach der zweiten Stunde, während meine zwei Tage gezählt wurden, beschloss ich, die Mahlzeiten, die ich für eine ganze Woche geplant hatte, zu beenden und zu wechseln. Ich vermisste definitiv meinen Ernährungsplan, der von der Ernährungsberaterin erstellt wurde.

Ein Toast für mich heute.
Sam Gutierrez

Der erste Tag war ein Kampf.

Frühstück: 2 Eier, ½ Tasse Spinat, ½ Tasse grüner Pfeffer, 1 Unze. Mozzarella, 1 Scheibe Vollkornbrot – 8,8 Netto-Kohlenhydrate

Mittagessen: 4 Unzen Huhn, 2 EL. Couscous, ½ Tasse rote Paprika, ½ Tasse Brokkoli – 9,8 Kohlenhydrate netto

Abendessen: 1 Scheibe Vollkornbrot, 1 oz. Cheddar, 1 Unzen Mozzarella, 2 Gläser Bourbon-6-Netto-Kohlenhydrate

Snack 1: ½ Tasse Mandeln – 5 Netto-Kohlenhydrate.

Snack 2: Keine

Der erste Tag begann mit einem ausgezeichneten Frühstück, Rührei mit Gemüse, Käse und einer Scheibe Brot – 10/10 würden wieder essen (und immer noch essen). Mein einziges Problem mit dem Frühstück ist, dass ich zufällig zwei Stücke Brot gegrillt habe, was ich normalerweise tue, wenn ich morgens anstoße und vergess, dass ich keine hatte. dass & # 39; a. Dies sollte der erste Hinweis gewesen sein, dass ich noch nicht im Kopfbereich "Schema" war.

Das Mittagessen verlief reibungslos, es war herzhaft, lecker und ziemlich wie etwas, das ich jeden Tag zu Mittag oder zu Abend essen würde. Aber nach dem Mittagessen und dem Imbiss mit einer halben Tasse Mandeln wurde es schlimmer.

Ich hatte eine ziemlich bewegende Begegnung mit einem Ex-Zimmergenossen, mit dem ich nichts zu tun hatte und unmittelbar danach fühlte ich, dass ich mit ihnen sprechen musste. ein Trost oder ein Getränk. Da alles, was ich tröste, offensichtlich nicht für die Atkins Diät zugelassen ist, entschied ich mich für ein Getränk.

Mein Freund und ich gingen in eine Bar und obwohl ich wirklich ein Bier wollte, entschied ich mich eher für den Bourbon on the Rocks, der 0 Kohlenhydrate enthält. Nach dem Drink fühlte ich mich viel besser und mein Freund und ich hatten eine gute Zeit an der Bar. Also bestellte ich einen anderen.

Das Mittagessen war köstlich.
Sam Gutierrez

Bei der Hälfte des zweiten Drinks merkte ich, dass es bereits 21 Uhr war und dass ich am Verhungern war – mehrere Stunden waren seit meinem Nachmittagstee vergangen. Ich dachte, es wäre Zeit, nach Hause zum Abendessen zu gehen, aber dann wurde mir klar, dass ich tagsüber so beschäftigt gewesen war, dass ich die Tilapia, die ich hatte, nicht vorbereitet hatte. Hatte geplant und es würde mich mindestens eine Stunde dauern, bis ich meinen Hunger stillen konnte. .

Verdunkelt durch den intensiven Kleiderbügel, entschloss ich mich, stattdessen einen gegrillten Käse an der Bar zu nehmen. Nun ist ein gegrillter Käse nicht das Schlimmste, was man mit dieser Diät essen kann (1 Scheibe Brot entspricht 5 Nettokohlen und der Käse liegt zwischen 0,1 und 1, je nach Art des Käses), aber es ist sicherlich nicht das Beste. Ich teilte es mit meinem Freund, um mich etwas besser zu fühlen, aber ich war wirklich enttäuscht, dass mein perfekter Ernährungstag so schlecht beendet war.

Gesamtnettokohlenhydrate: 29.6

Ich habe endlich diesen Tilapia.
Sam Gutierrez

Der zweite Tag verlief wie geplant.

Frühstück: 2 Eier, ½ Tasse Spinat, ½ Tasse grüner Pfeffer, 1 Unze. Mozzarella, 1 Scheibe Vollkornbrot – 8,8 Netto-Kohlenhydrate

Mittagessen: 4 Unzen Truthahn, ½ Tasse grüne Bohnen, 1 kleine Ofenkartoffel – 7,9 Netto-Kohlenhydrate

Abendessen: 4 oz. Tilapia, ½ Tasse Brokkoli (1,5 Portion), 2 EL. Couscous, 1 EL. Zitronensaft – 9,7 Netto-Kohlenhydrate

Snack 1: ½ Tasse Mandeln – 5 Netto-Kohlenhydrate

Snack 2: ¼ Tasse Blaubeeren – 5 Netto-Kohlenhydrate

Snack 3: ½ Tasse grüne Paprika – 2,2 Netto-Kohlenhydrate

Der zweite Tag meiner Diät ging reibungslos vonstatten. Ich aß dasselbe Frühstück, das ich am Vortag gegessen hatte, und ich hatte keine Bedenken. Zum Mittagessen musste ich eine riesige Portion Putenraspel, eine Ofenkartoffel, grüne Bohnen und grüne Paprikaschoten haben, aber ich war so betrunken mit allem, was ich sonst von den Paprikaschoten übrig hatte für einen dritten Snack.

Der Service der Truthahn war enorm und ich war ehrlich gesagt überrascht, dass ich eine ganze Ofenkartoffel essen konnte, aber ich habe die Möglichkeit nicht in Frage gestellt um zuckerhaltige und süße Kohlenhydrate zu essen. Ich dachte, solange ich Kohlenhydrate bei 40 aufbewahre, war es egal, ob ich alles mit dem Essen aß, für das es bestimmt war. Das Abendessen war ein Tilapia, den ich oft zubereitet und das ich wirklich genieße, also aß ich ohne sich zu beschweren. Ich war auch sehr zufrieden mit meinen Snacks, die aus Blaubeeren (und einer späten Portion Paprika) bestanden, die meinem sonst so leckeren Tag etwas Süße hinzufügten.

Gesamtnettokohlenhydrate: 38,6

Ich hatte eine gemischte Ofenkartoffel.
Sam Gutierrez

Der dritte Tag hat meinen Willen getestet.

Frühstück: 2 Eier, ½ Tasse Spinat, ½ Tasse grüner Pfeffer, 1 Unze. Mozzarella, ½ Avocado, 1 Scheibe Vollkornbrot – 10,1 Netto-Kohlenhydrate

Mittagessen: 4 Unzen der Türkei, 1 kleine Ofenkartoffel, ½ Tasse rote Paprika, ½ Tasse Gurke-9,6 Netto-Kohlenhydrate

Abendessen: 3 Lachs- und Kabeljau-Kuchen, ¼ kleine Kartoffeln, 1 Tasse Rucola, 1 Tasse Spinat, 1 Esslöffel Zitronensaft – 6,4 Netto-Kohlenhydrate

Snack 1: ¼ Tasse Blaubeeren – 5 Netto-Kohlenhydrate

Snack 2: ¼ Tasse Blaubeeren – 5 Netto-Kohlenhydrate

Der dritte Tag meiner Diät war auch ziemlich glatt und ich tat es (meistens) am Pfund. Das Frühstück war das gleiche wie am Tag zuvor und ich fand es immer noch toll.

Das Mittagessen bestand aus einem Truthahn, Paprika, Gurken und einer Ofenkartoffel. Ich aß den ganzen Truthahn und die gebackene Kartoffel und ich war so betrunken, dass ich mich zwingen musste, die Gurken zu essen und die Paprikas zusammen zu knallen. Ich war so gesättigt, dass ich dachte, dass etwas aufstehen müsste – keine Mahlzeit, die durch die Gewichtsabnahme diktiert würde, könnte mich auf diese Weise verlassen. Ich beschloss, einen kurzen Blick auf die Atkins-Website zu werfen, und mir wurde klar, dass ich nur 1/4 der gebackenen Kartoffel essen sollte, oops. Um ehrlich zu sein, waren die Anweisungen zum Essen von gebackenen Kartoffeln ein wenig unsicher, also ging es um Atkins, nicht um mich.

Das Abendessen erwies sich erneut als das härteste Essen. Ich hatte mit Freunden geplant, Fisch und Pommes frites zu essen, bevor ich beschloss, mit dieser Diät zu beginnen, und ich war entschlossen, mein soziales Leben mit dieser Gewichtsabnahme arbeiten zu lassen.

Ich war so scharf auf Fisch und Chips.
Sam Gutierrez

Ich fand schnell heraus, dass es keine leichte Aufgabe war, denn es zeigt sich, dass die englische Küche nicht sehr kohlenhydratarm ist. Erbsen und Karotten zum Beispiel sind Grundnahrungsmittel in der Küche, aber sie werden von Atkins als stärkehaltiges Gemüse betrachtet und sind daher praktisch verboten – es sei denn, Sie möchten, dass es Ihre gesamte Mahlzeit ist. Nachdem ich ein paar Minuten damit verbracht hatte, die Speisekarte zu durchsuchen und eine Bestandsaufnahme zu machen, konzentrierte ich mich auf Lachs und Kabeljaukuchen mit Salat und Kartoffeln (ich aß nur zwei Bisse) ). Alles war in Ordnung, aber es sah nicht so gut aus wie der köstlich geschlagene Kabeljau und die goldenen Pommes, die alle meine Freunde aßen.

Ich war stolz auf mich selbst, dass ich nicht ausgehöhlt habe und nicht die Wahl zwischen Braten oder einem kühlen Bier, aber die Fischfrikadellen und das Wasser sahen nie so abscheulich aus.

Gesamtnettokohlenhydrate: 36.1

Es war großartig.
Sam Gutierrez

Der vierte Tag war sehr befriedigend.

Frühstück: 2 Eier, ½ Tasse Spinat, ½ Tasse grüner Pfeffer, 1 Unze. Mozzarella, ½ Avocado, 1 Scheibe Vollkornbrot – 8,8 Netto-Kohlenhydrate – 10,1 Netto-Kohlenhydrate

Mittagessen: 4 oz Tilapia, ½ Tasse Brokkoli, ½ Tasse rote Paprika, 2 EL. Couscous, 1 EL. Zitronensaft – 10,8 Netto-Kohlenhydrate

Abendessen: 4 Unzen Steak, ¼ Tasse grüner Pfeffer, ¼ Tasse Zwiebel, 1 Unzen Cheddar-Käse, 2 EL. Braune Reissuppe, 4 oz. Avocado, Salat – 10,4 Netto-Kohlenhydrate

Snack 1: ½ Tasse Blaubeeren – 5 Netto-Kohlenhydrate

Snack 2: Keine

Der vierte Tag war auch relativ einfach. Alle meine Mahlzeiten waren gut und reichlich und ich war den ganzen Tag nicht hungrig. Ich habe alles als ein Zeichen genommen, dass mein Körper sich an die Art von Essen gewöhnt, die ich zu mir nahm, und ehrlich gesagt, auch meine Meinung. Ich spürte, dass es keine Belastung mehr für diese Diät war, sondern eher etwas völlig Normales.

Das Abendessen war wirklich der Höhepunkt meines Tages. Ein Freund bat mich, ihn zu treffen und etwas zu essen in Chipotle. Anfangs zögerte ich, weil ich Chipotle liebte und wusste, dass meine übliche Bestellung wahrscheinlich nicht mit meiner neuen Diät fliegen würde, sondern weil ich so oft dort war (und dort kurz arbeitete), ich weiß genau, wie ihre Portionen aussehen und ich fühlte mich in der Lage, eine Chipsotle Atkins Schüssel zu machen, weil Sie wählen können, was Sie wollen. Ich hatte nicht viel Zeit, mich vorzubereiten, bevor ich meinen Freund traf, also konnte ich nicht genau planen, was ich bekommen würde, aber ich dachte, ich könnte es im Restaurant machen.

Ich hatte einen Chipotlesalat.
Sam Gutierrez

Zu meinem Leidwesen hatte ich, als ich im Restaurant ankam, kein Signal, das heißt, es gab keinen Zugang zum Internet oder zur Atkins-Website. Also hatte ich keine Möglichkeit, meine Bestellung zu erfüllen, und ich musste es gehen lassen.

Sobald ich Zugang zum Internet hatte, überprüfte ich, was ich bestellt hatte und alles war in Ordnung mit meiner Diät. Meine Schüssel mit der kleinsten Menge brauner Reis (5 Netto-Kohlenhydrate), Steak (0 Netto-Kohlenhydrate), Paprika und Zwiebeln (2,6 Netto-Kohlenhydrate), Käse (1 Netto-Kohlenhydrate), Guac (1,3 Netto Kohlenhydrate) und Salat (0,5 Netto Kohlenhydrate) war alles OK Atkins. Es war weit entfernt von meiner üblichen Beherrschung von doppeltem Reis und doppelten Bohnen, aber zumindest hatte ich einen Geschmack von Chipotle, ohne meine Diät zu töten.

Gesamtnettokohlenhydrate: 36,3

Die Überreste.
Sam Gutierrez

Der fünfte Tag war ein Tag mit einem weiteren erfolgreichen Ausflug.

Frühstück: Frühstück: 2 Eier, ½ Tasse Spinat, 2 EL. Rote Zwiebelsuppe, 1 Unze. Mozzarella, Brot – 8,1 Netto-Kohlenhydrate

Mittagessen: 4 Unzen Garnele, 1 Tasse Grünkohl (2 rohe Portionen), ½ Tasse Pilze, ¼ Tasse Gurke, ¼ Tasse rote Paprika, 2 EL. Caesar Dressing – 10,8 Kohlenhydrate

Abendessen: 4 oz. Huhn, ½ Tasse Brokkoli, 2 EL. Couscous, ½ Tasse Gurke – 8,4 Netto-Kohlenhydrate

Snack 1: ½ Tasse Mandeln – 5 Netto-Kohlenhydrate

Snack 2: 1.4 Tasse Blaubeeren – 5 Netto-Kohlenhydrate

Der fünfte Tag war ein weiterer Erfolg. Zum Frühstück habe ich dir geraten – Eier. Das Mittagessen war etwas "abenteuerlicher", da ich meine Chipotle-Erfahrung wiederholt habe, diesmal jedoch mit einem Salat. Ich traf einen ehemaligen Chef zum Mittagessen und einen tiefen Seufzer der Erleichterung, als sie vorschlug, Salate zu essen – das würde es sicher leichter machen, bei meinen genehmigten Lebensmitteln zu bleiben. Ich hatte immer noch Schwierigkeiten, auf meine Atkins-Erinnerung zuzugreifen, aber am fünften Tag fühlte ich mich wie ein Profi. Ich hatte einen Salat mit Shrimps, Grünkohl, Pilzen, Gurken, Paprika und Caesar Vinaigrette. Ich war ein bisschen zögerlich in Bezug auf den Ceasar, weil ich nicht sicher war, welche Dressings als Low Carb galten und angesichts der cremigen Natur des Dressings war ich gewillt zu wetten dass er definitiv Netto-Kohlenhydrate hatte.

Ich beschloss, dorthin zu gehen und das Stück Brot wegzulassen, das mit dem Salat ging. Insgesamt war es ein tolles Mittagessen und als ich meine Wahl mit Atkins Einstellungen vergleichen konnte, wurde alles überprüft. Das einzige, mit dem ich bei dieser und anderen Gelegenheiten gekämpft habe, ist, dass die Liste der zugelassenen Gemüse die Netto-Kohlenhydrate für Gemüse unter bestimmten Bedingungen angibt. Zum Beispiel konnte ich nur Netto-Kohlenhydrate für Grünkohl finden, aber Kohlenhydrate für Rohkohl sind nirgends. Angesichts dessen war ich mir nicht sicher, wie genau meine Kohlenhydrate waren, aber ich fühlte, dass Grünkohl genauso gesund, wenn nicht gesünder als gekocht war, also versuchte ich es nicht zu sein betont.

Das Abendessen bestand aus Hühnchen, Broccoli, Couscous und Gurke – es war absolut herzhaft, aber ansonsten ohne Geschichte.

Gesamtnettokohlenhydrate: 37,3

Noch bleibt.
Sam Gutierrez

Der sechste Tag zeigte, wie wichtig es ist, zu planen.

Frühstück: 2 Eier, ½ Tasse Spinat, 2 EL. Rote Zwiebelsuppe, 1 Unze. Mozzarella – 3,1 Nettokohlenhydrate

Mittagessen: 4 Unzen Huhn, ½ Tasse grüne Bohnen, 2 EL. Suppe mit Couscous – 7,9 Netto Kohlenhydrate

Abendessen: 4 Unzen Huhn, 2 Weizenvollkornbrötchen, ¼ Avocado, ½ Tasse Erbse Snap-15,9 Netto-Kohlenhydrate

Snack: ½ Tasse Mandeln – 5 Netto-Kohlenhydrate

Snack: 1 Esslöffel Erdnussbutter, ein Apfel-6,7 Netto-Kohlenhydrate

Am sechsten Tag hatte ich mein gewohntes Frühstück, aber ich übersprang das Brot, weil ich wusste, dass ich extra Kohlenhydrate zum Abendessen nehmen würde. Zum Mittagessen hatte ich übrig gebliebenes Hühnchen, grüne Bohnen und Couscous und für einen Snack hatte ich Mandeln.

Mein Freund hatte mich zu einer Presseveranstaltung eingeladen, um ein neues Hühnchensandwich zu enthüllen, das perfekt in meinen Ernährungsplan passt, also habe ich es gemacht Abendessen. Zum Glück hatte ich vorausgeplant und übersprang meine morgendlichen Kohlenhydrate, damit ich ohne Schuldgefühle in die Hühnersammie graben konnte. Das Sandwich enthielt auch ein wenig Avocado, weshalb ich einige meiner Grundgemüse hatte, aber da es kein anderes Gemüse gab, um alle meine Portionen zu bekommen, ich Ich war definitiv ein bisschen hungrig. Sobald ich nach Hause kam, hatte ich einige Zuckerschoten, die ich zu meinem Kohlenhydratdinner hinzufügen konnte. Alles in allem war es bei weitem das stärkste Kohlenhydrat-Essen, das ich auf meiner Diät hatte, aber angesichts der Leichtigkeit meiner anderen Mahlzeiten war ich immer noch in meinem Limit.

Später, in der Nacht, wollte ich wirklich etwas Süßes essen und ich hatte immer noch Kohlenhydrate, also beschloss ich, mich selbst zu behandeln. Ich behandle mich selbst, ich meine, dass ich with Apfel mit 1 Esslöffel Erdnussbutter aß, aber in der Atkins-Welt ist es so nachsichtig wie möglich.

Gesamtnettokohlenhydrate: 38,6

Mein letztes Abendessen
Sam Gutierrez

Am siebten Tag war ich froh, dass es vorbei war.

Frühstück: 2 Eier, ½ Tasse Spinat, ½ Tasse grüner Pfeffer, 1 Unze. Mozzarella, 1 Scheibe Vollkornbrot – 8,8 Netto-Kohlenhydrate

Mittagessen: 4 oz Tilapia, ½ Tasse grüne Paprika, ¼ kleine gebackene Kartoffeln – 7,2 Netto-Kohlenhydrate

Abendessen: 4 Unzen Huhn, ½ Tasse Rosenkohl, 3 kleine rote Kartoffeln – 8,5 Netto-Kohlenhydrate

Snack: ½ Tasse Mandeln-5

Snack: 1 Esslöffel Erdnussbutter, Apfel: 6,7 Netto-Kohlenhydrate

Der siebte Tag dieser kleinen Erfahrung war wahrscheinlich der beste, weil ich wusste, dass das Ende nahe war. Ich fing mit meinem üblichen Frühstück an und ging, um etwas Tilapia mit einer genauen Menge von gebackenen Kartoffeln und grünem Pfeffer für das Mittagessen zu holen. Zum Abendessen bot ich mir eines meiner Lieblings-Hühnchen-Rezepte an: Slow Cooker Balsamic Chicken. Ich war ein wenig enttäuscht, dass ich nur 2,5 Rosenkohl und drei winzige Kartoffeln essen durfte, aber ich hatte gerade erst gelernt, wie man sie am Leben hält.

Später am Abend habe ich "noch einmal" mit Äpfeln und Erdnussbutter gedient, um das Ende meiner Diät zu feiern – während ich natürlich an Schokolade dachte.

Gesamtnettokohlenhydrat: 36,2 Nettokohlenhydrate

Am Ende wurde mir klar, dass die Atkins Diät nicht so schwer war, solange du bereit bist.

Am Morgen des achten Tages stand ich gierig vom Bett auf, um mich zu wiegen und zu sehen, ob sich die Enthaltung von all meinen Lieblingsspeisen wirklich lohnte und es sich herausstellte, dass es das war Fall! In einer Woche bin ich von 142,2 auf 139,2 Pfund gestiegen – es ist offensichtlich nicht die größte Verwandlung der Welt, aber für eine Woche schien es vernünftig.

Wenn ich an meine Erfahrung zurückdenke, habe ich gelernt, dass die Ernährung für eine durchschnittliche Person wirklich machbar ist. Es gab nie einen einzigen Tag, an dem ich das Gefühl hatte, nicht genug zu essen, tatsächlich hatte ich manchmal den Eindruck, zu essen zu Essen. Außerdem musste ich nicht zu viel verrückt essen oder in Nahrungsergänzungsmittel investieren, um mich an der Diät zu beteiligen, ich musste nur die Dinge neu bewerten, die ich schon gerne esse. Schließlich war die Tatsache, dass ich mit meinen Freunden trinken und essen kann, ein erheblicher Vorteil.

Mein größter Vorteil ist, dass der Schlüssel zu Atkins wirklich zu planen ist. Zählen Sie die Netto-Kohlenhydrate und finden Sie heraus, wie viel Sie essen können, was wirklich Zeit braucht, aber es ist absolut notwendig, die Diät erfolgreich zu machen.

Wenn du versuchst zu verstehen, was du in einem Moment des Hungers essen kannst und was nicht, riskierst du, alle Regeln aus dem Fenster zu werfen und das erste zu tun, was du sehen kannst (zum Beispiel mich mit weniger gegrilltem Käse). Mahlzeit Vorbereitung ist eine gute Möglichkeit, Ihr Essen jederzeit unter Berücksichtigung aller Netto-Kohlenhydrate vorzubereiten.

Außerdem, er ist Du kannst essen gehen und der Diät folgen, solange du vorausplanst und einen Plan hast, was du an bestimmten Orten bestellen kannst und was nicht. Ich würde sogar empfehlen, so weit zu gehen, als die Speisekarte zu überprüfen, bevor Sie ausgehen und entscheiden, bevor Sie gehen, was Sie essen werden, damit Sie Ihre anderen Mahlzeiten entsprechend anpassen können oder einfach vermeiden, die Reihenfolge Ihres Tisches zu halten während du auf die Speisekarte schaust. , Taschenrechner von Hand.

S & # 39; registrieren hier Lieblingsgeschichten von INSIDER direkt in Ihren Posteingang erhalten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „What The Atkins Diet is actually like – INSIDER“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.