Dead Cells for PlayStation 4 Reviews – Metacritic

Kategorie:

Beschreibung

Zuerst wirst du einen kleinen Haufen grauer Bestien auf eine Leiche sehen, die du wiederbeleben wirst – du bist es. Von dort aus gehst du zu dir selbst und wirst wahrscheinlich sterben, bevor du etwas zu grandios tust. Ich schaffte es, den ersten Boss zu erreichen, und ich hatte keine Chance zu wissen, was ich erwarten sollte. Schließlich wirst du einen Raum finden, der mit hängenden Töpfen voller Runen gefüllt ist, die du freischaltest, indem du dem Sammler deine Zellen gibst (nein, nicht die von Marvel). Da das Spiel den Permateath-Mechanismus verwendet, der in Rogue-Lites so oft vorkommt, ist dies der Fortschritt, den Sie im Spiel machen werden.

Die Schwierigkeit des Spiels ist ziemlich brutal, und das Layout der Karte, das sich ständig ändert, trägt nur dazu bei, weil man nie wissen kann, wie man es durchläuft. Dies bedeutet, dass es viele Geheimnisse zu entdecken gibt, obwohl einige Faktoren ziemlich häufig sind. In der zweiten Zone, die Sie betreten, können Sie sicher davon ausgehen, dass eine programmierte Tür gefunden werden kann, indem Sie den ersten Aufzug hinunterfahren, auf den Sie stoßen. Wenn Sie schnell genug dort ankommen, werden Sie eine Menge Belohnungen finden, einschließlich einer Trophäe. Tatsächlich schaffte ich es nicht, dies zu tun, bevor ich in die dritte Zone mit ungefähr einer Minute ging, um zu verlieren. Das Spiel ist voll von kleinen Dingen wie diesem, die zu allen Arten von Spielstilen passen und Sie ermutigen, etwas Neues auszuprobieren.

Von Anfang an haben Sie ein Schwert und die Fähigkeit, ein Schild oder Pfeil und Bogen zu wählen. Jede Waffe ist mit einer anderen Klasse verbunden, deren Farbcode rot, lila und grün ist. Beim Erkunden werden Sie zweifellos Schriftrollen finden, mit denen Sie die Fähigkeiten einer der Klassen Ihrer Wahl verbessern können, was auch Ihre Gesundheit verbessert. Die Booster von jedem von ihnen werden sich jedes Mal ändern, wenn Sie sie finden. Du hast vielleicht keine Überlebensgegenstände (grün, Schild), aber du brauchst wirklich einen Gesundheitsschub – ich sammle 60% Gesundheitsschub auf die 31% mit einem 15% Bonus auf den Schaden meines Schwertes. Jede Kombination von Waffen entspricht auch einer völlig anderen Form des Spiels. Ob du mit einem Grün verteidigst / angreifst oder aus einer Reihe mit Lila angreifst, verändert die ganze Erfahrung und ich fordere dich auf, ihnen die gleiche Chance zu geben. Ohne einen Schild sollten Sie sich mit dem Ausweichen-Mechanismus und seinem Timing vertraut machen, da jeder Gegner seine eigenen Fähigkeiten und Fähigkeiten besitzt. Zusätzlich zu den drei Hauptwaffenarten finden Sie tertiäre Ausrüstung mit Aufladezeiten, wie AOE Granaten, Türmchen, Fallen, unter anderem. Diese sind auch klassenbezogen, sodass Ihre Entscheidungen für den Fortschritt relevant sind, wenn Gegner stärker werden. Wenn Sie nicht finden, was Sie wollen, haben Sie immer die Möglichkeit, Artikel vom lokalen Händler zu kaufen.

Auf den ersten Blick scheinen Feinde ziemlich konventionell zu sein, aber ihre Designs werden schnell einschüchternd und extrem gefährlich. Dass sie sich nach dir teleportieren, bis du dich ergeben hast oder dass sie eine Sprengstoffmischung zu Tode bringen, alles will dich töten und sie werden alles tun, was sie können kann es tun. Selbst kleine Feinde können eine Gefahr darstellen, wenn Sie nicht vorsichtig sind und Sie sich umgeben sehen. Sie müssen neue Strategien in jedem Bereich verwenden. Sei also vorsichtig, wenn du das Unbekannte betrittst. Du wirst ziemlich oft sterben und es ist okay. Es kann frustrierend sein, aber die Zufälligkeit hält es kühl, und am Ende wirst du Stücke von Hühnchen an der Wand und andere passende Gegenstände während des Spiels finden, um dich am Leben zu erhalten, sowie Upgrades . Ehrlich gesagt, höre ich nicht auf, Dinge zu finden, die ich nicht zufällig herausgefunden habe, und ich frage mich, wie viel dieses Spiel versteckt hat und ob alles gefunden wird oder nicht. Ihre Erforschung ist reich an Tradition und Humor, was unerwartet ist, auch wenn es ziemlich dunkel ist.

Zusätzlich zu den Runen, die du vom Sammler freischaltest, werden verschiedene Fähigkeiten dir helfen, die Elite-Feinde zu besiegen, was dir helfen wird, nicht nur Gebiete zu durchqueren und Geheimnisse zu finden, sondern auch neue Level zu erreichen. Wenn du Bereiche der Welt findest, mit denen du interagieren kannst, aber nichts passiert, wirst du wahrscheinlich einen der Bosse oder Elite-Gegner zuerst besiegen müssen.

Um ganz ehrlich zu sein, ich bin mir nicht sicher, ob ich irgendetwas im Spiel gefunden habe, das ihn für das Spiel verantwortlich machen kann – selbst das Zurückgehen ist kein Problem mit so vielen Teleportationsgeräten. Das Spiel ist so gut wie möglich für das Genre, und es ist ein großartiges Beispiel dafür, wie du dich von allem anderen abheben kannst – ob Indie oder nicht. Wenn du nach etwas suchst, das sowohl stimulierend als auch erfreulich ist (sekundäre Anmerkung: du kannst die Türen regelmäßig öffnen oder sie zwingen, deine Feinde zu öffnen und zu betäuben.) Ich war nie so zufrieden mit einer Tür wie mit der Tür. Dies, Dead Cells, erfüllt alle Anforderungen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dead Cells for PlayStation 4 Reviews – Metacritic“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.